Kategorien
Allgemein Archiv Liveact

The Chimp Show

The Chimp Show – Einlass ab 18.45 Uhr!

Bunte Kunst im grauen Lockdown-Alltag

Die kleine Affäre präsentiert Dave the Chimp mit seiner Chimp Show: Die Gäste erwarten farbenfrohe Drucke, Illustrationen und Streetart aus der Skaterszene. Und vor allem Daves weltbekannte Humans Beans, die sich sowohl im Museum als auch an Häuserwänden finden lassen, sind Teil der Vernissage. Umrahmt wird das Ganze von einem lockeren Programm und begleitet von spannenden Gästen. Durch den Abend führt Slampoet und Humorist Nektarios Vlachopoulos.

Doch befinden wir uns im März 2021 – und damit immer noch im Lockdown. Die kleine Affäre und Dave the Chimp laden deshalb zur Online-Vernissage ein! 

Per Livestream werden die Wände zwischen Galerie und Wohnzimmer eingerissen. Die interaktive Vernissage erschafft dabei das Gefühl, man würde tatsächlich mit einem Glas Wein in der Hand von Bild zu Bild schlendern, zwischendurch einen Plausch mit dem Künstler oder anderen Gästen halten – während man aber dieses Mal gemütlich auf dem heimischen Sofa Platz nimmt.

Galeristen-Hotline & Kunst-Kamera

Auf dem Galerie-Sofa sitzt neben Dave auch sein langjähriger Weggefährte und Freund aus der Skateboardszene Christian Roth. Nicht nur mit der Kamera begleitet er Dave schon seit langem, weshalb Nektarios, Christian und Dave zu dritt schnacken, Filme über Daves Projekte zeigen und gemeinsam kurze Spiele und Aktionen starten. Außerdem zugeschaltet ist Georg Barringhaus, Künstlerischer Leiter des Kölner CityLeaks Festivals, der als Kunstexperte und Urban-Art-Kenner Platz auf dem virtuellen Sofa nimmt. Zoom sei Dank können die Zuschauer*innen jederzeit mitmachen, Fragen stellen und ins Gespräch einsteigen.

Begleitet wird das Programm durch die Galeristen-Hotline und die Kunst-Kamera. Über diesen direkten Draht in die Galerie können sich Zoom-Gäste jederzeit die Kunst zeigen lassen. Und auch direkt zuschlagen. Dabei können nicht nur Bilder gekauft werden. Dave bringt unter anderem Jutebeutel, Tassen, Bücher oder sogar handbemalte Vasen mit, die über einen kurzen Anruf erworben werden können und anschließend verschickt werden.

Mehr zum Künstler

Und hinterher: auf einen Drink

Nach dem Rahmenprogramm ist der Abend immer noch jung. Also treffen wir uns noch auf ein zwei Wein, Bier oder auf was auch immer gern getrunken wird. Wir freuen uns auf einen geselligen Abend und lassen die Zoom-Veranstaltung so lange laufen, wie ihr wollt!

Auf einen Blick

Was? The Chimp Show: eine Online-Vernissage mit Dave the Chimp

Wo? Via Livestream. Der Link erscheint am Veranstaltungstag auf dieser Seite.

Karten? Die Teilnahme ist kostenlos!

P. S.: Zoom-Knigge

Ein paar Grundregeln gibt’s nicht nur in der echten Galerie. Dort würde man auch nicht mal eben den Staubsauger anschmeißen oder nebenbei ein Telefonat führen – deshalb bitte auch nicht während der Zoom-Konferenz. Und falls doch, gibt es eine einfache Lösung: die Stummschaltung. Sodass die Veranstaltung gut weiterlaufen kann. Wir bitten euch, darauf zu achten, damit es für alle ein schöner Abend vor dem Bildschirm und in der Galerie wird!

 

 

Kategorien
Archiv Liveact Comedy im Campingstuhl

Mittwoch, 16. Juni 2021

Möglich gemacht durch:

Mittwoch, 16. Juni 2021

Am 16. Juni stellen Johann König und Miss Allie ihren Camper vor der Henrichshütte Hattingen ab. Unter freiem Himmel bauen sie ihre Comedy-Bühne auf. Dort heißen sie Markus Krebs, Katie Freudenschuss und Jean-Philippe Kindler willkommen! Und ihr könnt die Open-Air-Veranstaltung direkt vor Ort erleben oder Streaming-Tickets erwerben.

Veranstaltung

Hosts:
Johann König & Miss Allie

Termin:
16.6.2021, 20 Uhr

Location:
Henrichshütte Hattingen

Markus Krebs

Katie Freudenschuss

Jean-Philippe Kindler

Drei hochkarätige Gäste erwarten euch am 16. Juni mit Ausschnitten aus ihrem Solo-Programm. Ob Kabarettist:in, Slammer:in, Musiker:in, Altmeister:in oder Newcomer:in – eine gute Mischung garantiert maximale Abwechslung und Entertainment vom Feinsten.

Schon unser erster Gast Markus Krebs alias „der Mann hinter dem Bauch“ wird euch ein wahres Witzfeuerwerk auf die mobile Bühne bringen! 

Auch dabei: Katie Freudenschuss und damit neben einer fabelhaften Comedienne auch die musikalische Untermalung des Abends! Jean-Philippe Kindler, deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2018, trumpft zusätzlich mit Satire auf, die gern mal politisch wird.

Open-Air-Tickets

Eine tolle Comedy Veranstaltung, an einer ungewöhnlichen Location, in Campingstühlen und echtes Lagerfeuer-Feeling – das erwartet euch beim Kauf eines Open-Air-Tickets.

COVID-19: Selbstverständlich findet die Veranstaltung unter Einhaltung der aktuellen Corona-Hygieneverordnung statt. Achtung: Sollte die Anzahl des zugelassenen Publikums aufgrund von einer Änderung  der Corona-Schutzverordnung begrenzt werden müssen, wandeln sich eure bereits gekauften Open-Air-Tickets in Streaming-Wohnzimmertickets um. Außerdem schenken wir euch on top ein zusätzliches Wohnzimmerticket für eine der noch folgenden Veranstaltungen!

Schnell sein lohnt sich: Die zuerst erworbenen Tickets bleiben Open-Air-Tickets, falls Eintrittskarten wegen der dann gültigen Corona-Schutzverordnung in Streaming-Tickets umgewandelt werden müssen.

Noch Fragen? Alles Weitere beantworten wir in unserem FAQ.

Streaming-Tickets

Für alle, die corona-bedingt auf Nummer sicher gehen wollen, denen die Anreise zu weit ist oder die die Show sowieso lieber im eigenen Garten oder Wohnzimmer sehen wollen, gibt es Streaming-Tickets zu einem vergünstigten Preis. Das Einzelticket ist für eine Person gültig, das Wohnzimmerticket für mehrere Personen, die den Stream vor dem gleichen Gerät ansehen wollen.

Qualität wie im Fernsehen: Die Produktion des Streams übernimmt die Kölner Digitalagentur pro in space (zusammen mit der Fernsehproduktionsfirma Pro TV). Kameras von allen Seiten, ein eingespieltes und erfahrenes Team sorgen für hochwertige  Bilder und eine rundum professionelle Produktion.

Noch Fragen? Alles Weitere beantworten wir in unserem FAQ.

Kategorien
Archiv Liveact Comedy im Campingstuhl

Donnerstag, 17. Juni 2021

Möglich gemacht durch:

Donnerstag, 17. Juni 2021

Am 17. Juni stellen Johann König und Miss Allie ihren Camper vor der Henrichshütte Hattingen ab. Unter freiem Himmel bauen sie ihre Comedy-Bühne auf. Dort heißen sie Christoph Sieber, Torsten Sträter und Hennes Bender willkommen! 

Open-Air-Tickets sind ausverkauft. Sichert euch noch schnell Streaming-Tickets oder kommt zu einer unserer anderen vier Veranstaltungen.

Veranstaltung

Hosts:
Johann König & Miss Allie

Termin:
17.6.2021, 20 Uhr

Location:
Henrichshütte Hattingen

Christoph Sieber

Torsten Sträter

Hennes Bender

Drei hochkarätige Gäste erwarten euch am 17. Juni mit Ausschnitten aus ihrem Solo-Programm. Ob Kabarettist:in, Slammer:in, Musiker:in, Altmeister:in oder Newcomer:in – eine gute Mischung garantiert maximale Abwechslung und Entertainment vom Feinsten.

Wir freuen uns auf Christoph Sieber, Torsten Sträter und Hennes Bender! Sieber ist Gastgeber der Mitternachtsspitzen. Das Multitalent liefert feinstes Kabarett und zieht jedes Publikum in seinen Bann.

Sträter ist für seine besondere Art, Geschichten zu erzählen, bekannt und gefeiert. Zynisch, authentisch, aber doch absurd, das kann der Autor und Slam-Poet, Kolumnist, Satiriker, Komiker und Vorleser.

Und Bender, der Freund vieler Worte, gilt als einer der langlebigsten und dienstältesten Stand-Up-Komiker Deutschlands!

Ausverkauft: Open-Air-Tickets

Eine tolle Comedy Veranstaltung, an einer ungewöhnlichen Location, in Campingstühlen und echtes Lagerfeuer-Feeling – das erwartet euch beim Kauf eines Open-Air-Tickets.

COVID-19: Selbstverständlich findet die Veranstaltung unter Einhaltung der aktuellen Corona-Hygieneverordnung statt. Achtung: Sollte die Anzahl des zugelassenen Publikums aufgrund von einer Änderung  der Corona-Schutzverordnung begrenzt werden müssen, wandeln sich eure bereits gekauften Open-Air-Tickets in Streaming-Wohnzimmertickets um. Außerdem schenken wir euch on top ein zusätzliches Wohnzimmerticket für eine der noch folgenden Veranstaltungen!

Schnell sein lohnt sich: Die zuerst erworbenen Tickets bleiben Open-Air-Tickets, falls Eintrittskarten wegen der dann gültigen Corona-Schutzverordnung in Streaming-Tickets umgewandelt werden müssen.

Noch Fragen? Alles Weitere beantworten wir in unserem FAQ.

Streaming-Tickets

Für alle, die corona-bedingt auf Nummer sicher gehen wollen, denen die Anreise zu weit ist oder die die Show sowieso lieber im eigenen Garten oder Wohnzimmer sehen wollen, gibt es Streaming-Tickets zu einem vergünstigten Preis. Das Einzelticket ist für eine Person gültig, das Wohnzimmerticket für mehrere Personen, die den Stream vor dem gleichen Gerät ansehen wollen.

Qualität wie im Fernsehen: Die Produktion des Streams übernimmt die Kölner Digitalagentur pro in space (zusammen mit der Fernsehproduktionsfirma Pro TV). Kameras von allen Seiten, ein eingespieltes und erfahrenes Team sorgen für hochwertige  Bilder und eine rundum professionelle Produktion.

Noch Fragen? Alles Weitere beantworten wir in unserem FAQ.

Kategorien
Archiv Liveact

Jürgen B. Hausmann

Jürgen B. Hausmann: So macht Alltag Spaß!

Mit seinem neuen Programm „Kroküsse, Küsse, Küste – küste mit?“ startet Jürgen B. Hausmann gut gelaunt und zuversichtlich ins Frühjahr und lädt sein Publikum zur Premiere am 27.03.2021 um 20 Uhr als Livestream aus der Burg Baesweiler ein.

„Hausmann spielt das Leben, wie das Leben so spielt“, unter diesem Motto nimmt Jürgen B. Hausmann seit 20 Jahren sich selbst und die Menschen um sich herum unter die Lupe. Er verpackt, was er erlebt, beobachtet und belauscht, in herrlich schräge Anekdoten und bringt sein Publikum damit herzhaft zum Lachen. Seine amüsanten Geschichten greift „der Hausmann“, der bürgerlich Jürgen Beckers heißt, mitten aus dem Leben und wirft dabei auch immer wieder einen nostalgischen Blick zurück. Das Publikum liebt seine „Hausmannskost“, weil es die überdreht beschriebenen Situationen und Figuren nur zu gut kennt – und sich selbst nicht selten in ihnen wiedererkennt. Das Gespür für die Komik des Alltags und der ihm eigene Wortwitz haben dem Kabarettisten einen langjährigen Erfolg weit über die Grenzen der Aachener Heimat hinaus eingebracht. Denn er versteht es zudem, die rheinische Mundart liebevoll und doch so gekonnt zu persiflieren, dass sie auch für Nicht-Rheinländer verständlich wird.

Beim Publikum der kleinen Affäre ist Jürgen B. Hausmann kein Unbekannter: Im Sommer 2020 war er einer der über 20 Künstler, die im Rahmen der Veranstaltungsreihe „kleine Affäre außer Haus” auf der Open-Air-Bühne der Henrichshütte im LWL-Industriemuseum Hattingen standen.

Karten online: ab 25.- Euro

Hier geht es zu den Karten>

 

Kategorien
Archiv Liveact

Kleine Affäre im Autotheater mit Abdelkarim

Jetzt Karten kaufen

Abdelkarim hat sich oft gefragt, was er eigentlich ist: ein deutscher Marokkaner oder ein marokkanischer Deutscher? Mittlerweile weiß er es: Er ist ein Deutscher gefangen im Körper eines Grabschers. Abdelkarim hat sich aber um den Gesellschaftsteilnahmeschein bemüht und er hat es geschafft! Er ist der wichtigste Mann in Deutschland. Er ist der „Staatsfreund Nr. 1“!
Von der Jugendkultur, über das Leben in der Bielefelder Bronx bis hin zu tagesaktuellen und gesellschaftspolitischen Themen spinnt Abdelkarim gleichermaßen irritierende wie feinsinnige Geschichten. Ist das nun Comedy oder Kabarett? Es ist vor allem eins: saukomisch. Abdelkarim ist Stammgast im TV mit gefeierten Auftritten u.a. bei der „heute show“, „Die Anstalt“, „TV total“ und seiner eigenen Reihe „StandUpMigranten“. Sein erstes Solo-Liveprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft. Ausgezeichnet u.a. mit dem Bayerischen Kabarettpreis und dem Deutschen Fernsehpreis 2018 ist er jetzt mit seinem 2. Programm „Staatsfreund Nr. 1“ auf Deutschlandtour!

Vita

Abdelkarim wurde als Sohn marokkanischer Einwanderer geboren. Nach dem Abitur studierte er erst ein Jahr lang Germanistik und Islamwissenschaft und wechselte danach zu Jura. Er brach das Studium jedoch ab, um sich auf seine Comedykarriere zu konzentrieren.[4] Seinen ersten Auftritt hatte er 2007 im Kölner Wohnzimmertheater.[2] Abdelkarims Programm umfasst u. a. seine Erfahrung mit der Jugendkultur, der Hauptschule und dem Leben als marokkanischer Migrant, der in Bielefeld geboren und aufgewachsen ist. Dazu gehört u. a. die Rapszene. Laut eigener Aussage basiert sein Programm Zwischen Ghetto und Germanen auf eigenen Erlebnissen, die er humoristisch aufbereitet.[2]

Ottfried Fischer sagte über ihn in der Laudatio zum Gewinn des Hölzernen Stuttgarter Besens 2012:

„Abdelkarim sieht nur aus wie Stand-up-Comedy. Aber wenn er seinen Alltag humoristisch verarbeitet wird’s ganz von selbst politisch. Weil er weiß, was der Witz an seiner Sache ist, braucht er auch keine Gesinnung obendrauf. Ein Besen für den politischen Unterhaltungskünstler Abdelkarim.“

Mit seinem ersten Soloprogramm Zwischen Ghetto und Germanen, das im Januar 2014 auch als CD erschien, war er bis Ende 2016 auf Deutschland-Tournee.[5] Sein Nachfolgeprogramm, mit dem er seit Januar 2017 auf Deutschland-Tournee ist, hat den Titel Staatsfreund Nr. 1.[6]

Auf dem Rückweg eines Drehs auf einer sogenannten „Hygienedemo“ gegen die Beschränkungen während der COVID-19-Pandemie in Deutschland am 1. Mai 2020 in Berlin wurde Abdelkarims Kamerateam der heute-show von ca. 15 bis 20 Personen in der Rochstraße in Berlin-Mitte angegriffen.[7] Während er selbst unverletzt blieb, weil er wegrannte, wurden vier Teammitglieder verletzt ins Krankenhaus gebracht und ein weiteres leicht verletzt.[8] Sechs Tatverdächtige wurden festgenommen,[9] darunter „polizeilich auffällige“ Personen, die laut Berliner Polizei dem linken Spektrum zuzuordnen sind. Alle Verdächtigen wurden am folgenden Tag auf freien Fuß gesetzt.[10][11] Die Abteilung Polizeilicher Staatsschutz des Landeskriminalamtes Berlin übernahm die Ermittlungen

Auszeichnungen

  • 2010: Gewinner des NDR Comedy Contests (Jahresfinale)
  • 2011: Gewinner des Jurypreises Das große Kleinkunstfestival der Wühlmäuse[1]
  • 2012: Hölzerner Stuttgarter Besen
  • 2015: Bayerischer Kabarettpreis in der Sparte Senkrechtstarter
  • 2018: Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie Beste Information
Kategorien
Archiv Liveact

Kleine Affäre im Autotheater mit Ingo Appelt

Jetzt Karten kaufen

Der Comedian präsentiert sein neues Programm: Mehr Spaß war nie!
Wenn er kommt, haben die Nörgler Sendepause! Ingo Appelt hat ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression gefunden: Es gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint. Schmerzen werden weggelacht. Schon ein einziger Besuch seines neuen Programms „Der Staatstrainer!“ ersetzt mehrere Jahre Therapie – und zwar für Männer wie für Frauen! Denn Ingo Appelt gibt der allgemeinen Miesepetrigkeit den Rest – zur Not mit einem gezielten Tritt in den Arsch. Es kann so einfach sein.

Bühnen-Programm

2019 – „Der Staats-Trainer“
2015 – „Besser… ist besser!“
2011 – „Göttinnen“
2008 – „Männer muss man schlagen!“
2005 – „Retter der Nation“
2002 – „Superstar“
1999 – „Wet Side Tour“
1996 – „Der Abräumer“
1993 – „Wir sterben und Sie machen Witze“
1990 – „Heiter Be-Sinnlich“

Auszeichnungen

2017: Das große Kleinkunstfestival – Berlin-Preis
2018: Recklinghauser Hurz – Heimat Hurz
2018: Radio Regenbogen Award für Comedy 2017

Kategorien
Archiv Liveact

Patrick Salmen, Frank Goosen und Katinka Buddenkotte

Patrick Salmen, Frank Goosen und Katinka Buddenkotte

Jetzt Karten kaufen >

Am Sa. 04.7.  DieVeranstaltung findet mit Coroa-gerechter Bestuhlung (nicht im Autokino) statt.

Karten: 28.- Euro

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Hattingen, dem LWL, WDR, Sparkasse Hattingen und der Volksbank Sprockhövel

Kategorien
Archiv Liveact

Jürgen B. Hausmann und Konrad Beikircher

Jürgen B. Hausmann & Konrad Beikircher

Jetzt Karten kaufen >

Am 11.7. treten zwei großartige Kabarettisten auf unserer kleine Affäre Bühne in der Henrichshütte auf. DieVeranstaltung findet mit Coroa-gerechter Bestuhlung (nicht im Autokino) statt.

Karten: 28.- Euro

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Hattingen, dem LWL, WDR, Sparkasse Hattingen und der Volksbank Sprockhövl

Kategorien
Archiv Liveact

Lisa Feller + Special Guests: Quichotte und Johannes Floehr

Lisa Feller und Special Guest Quichotte und Johannes Floehr

 

Jetzt Karten kaufen >

DieVeranstaltung findet mit Coroagerechter Bestuhlung vor einer Bühne (nicht im Autokino) statt. Die Bühne befindet sich aber ebenfalls im LWL-Industriemuseum.

Karten: 28.- Euro

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Hattingen, dem LWL, WDR, Sparkasse Hattingen und der Volksbank Sprockhövel

Kategorien
Archiv Liveact

Urban Priol, Sulaiman Masomi & Jan Philipp Zymny

Urban Priol, Sulaiman Masomi & Jan Philipp Zymny

Jetzt Karten kaufen >

Am Sa. 25.7. stellt Urban Priol steht Urban Priol mit zwei jungen Kollegen auf der Hattingen Bühne. DieVeranstaltung findet mit Coroa-gerechter Bestuhlung (nicht im Autokino) statt.

Karten: 28.- Euro

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Hattingen, dem LWL, WDR, Sparkasse Hattingen und der Volksbank Sprockhövel