• Alle
  • Kleine Affäre
Alle
  • Alle
  • Kleine Affäre
17.12.2022Hattingen

Jakob Schwerdtfeger

Samstag, 17. Dezember 2022, 19 Uhr:
Kunstcomedy: „Ein Bild für die Götter“
„Ein Bild für die Götter“
20.01.23Hattingen

Helmut Sanftenschneider

Freitag, 20. Januar 2023, 19 Uhr:
Musik-Comedy: „Der Gitarrenflüsterer“
„Der Gitarrenflüsterer“
24.02.23Hattingen

Gute Fraynd

Freitag, 24. Februar 2023, 19 Uhr:
Konzert: Jiddische Lieder
„Jiddische Lieder“
25.02.23Hattingen

Johannes Flöck

Samstag, 25. Februar 2023, 19 Uhr:
Comedy-Solo: „Entschleunigung aber Zack Zack!“
„Entschleunigung aber Zack Zack“
Zum Lachen ins Revier Florian Hacke 08.03.2023Hattingen

Florian Hacke

Mittwoch, 8. März 2023, 19 Uhr:
Comedy-Solo: Nichts darf man mehr!!1
„Nichts darf man mehr!!1“
09.03.2023Hattingen

Johnny Armstrong

Donnerstag, 9. März 2023, 19 Uhr:
Comedy-Solo: „Gnadenlos 2“
„Gnadenlos 2“
11.03.2023Hattingen

Käthe Lachmann

Samstag, 11. März 2023, 19 Uhr:
Lesung
Lesung
16.06.2023Hattingen

Tobias Mann

Freitag, 16. Juni 2023, 19 Uhr:
Kabarett: „Mann gegen Mann“
„Mann gegen Mann“
28.09.23Hattingen

Okan Seese

Donnerstag, 28. September 2023, 19 Uhr:
Comedy: „Lieber taub als gar kein Vogel“
„Lieber taub als gar kein Vogel“

Wie geht es im Herbst 2022 und in 2023 in der Kleinen Affäre weiter?

Nach dem heißen Comedy-Sommer geht es in der Kleinen Affäre im Herbst 2022 und in 2023 nahtlos weiter. Während es draußen kälter wird, geht es bei uns genauso heißt her wie vorher. Unsere Künstler sorgen für ein buntgemischtes Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist.

Unter anderem nimmt uns Herr Schröder mit in das Klassenzimmer im Jahr 2022 – zwischen Schulbüchern in Podcast-Form und Kopierern mit Papierstau ohne Rettungsgasse. Johannes Flöck vermittelt uns mit der „Flöckosophie“ Wege zur humorvollen Entschleunigung. Und Tobias Mann tritt ins Zwiegespräch mit dem härtesten Gegner – sich selbst.

Lust bekommen? Dann besorgt euch besten jetzt schnell eure Tickets! Denn sicher ist: Ihr werdet unvergessliche Abende erleben. Ganz nebenbei die Kultur unterstützen. Und vor allem eins: Aus dem Lachen nicht mehr rauskommen!

Mehr Infos zur „Kleinen Affäre“ findet ihr hier

Ukraine Flagge

Der Ukraine-Krieg:

Natürlich bewegt uns und unsere Künstler:innen der Krieg in der Ukraine sehr. Die Frage ob Comedy in diesen Zeiten angemessen ist, haben wir uns alle mehr als einmal gestellt. Wir sind jedoch der Meinung, dass Lachen und entspannte Abende uns und auch dem Publikum Kraft und Hoffnung in diesen dunklen Zeiten geben.

Die „Kleine Affäre“ nutzt die Öffentlichkeit der Veranstaltungen, um mit kleinen und großen Aktionen den Opfern des Krieges zu helfen.