Bildschirmfoto 2019-09-11 um 11.14.42

Kleine Affäre mit Levente Szücs

LEVENTE SZÜCS

Seit Levente Szücs (sprich: „Ssütsch“) an die Kunstakademie Düsseldorf kam, beschäftigt er sich mit dem Grundgedanken, wie er Gegensätze innerhalb der Bildfläche zu Einheiten verbinden kann. Abstraktion und Gegenständlichkeit, Idee und Zufall, Bewusstes und Unbewusstes werden in seinen Bildern eins.

Seine aktuellen Werke, die Serie „Augmented Nature“, stellt – wie auch der Name sagt – eine erweiterte Natur dar. Levente vereint hier die Malerei mit der Fotografie, indem er die zwei unterschiedlichen Medien miteinander verbindet. Meistens beginnt er mit der Malerei, damit die Leere des weißen Leinwands gebrochen wird. Im zweiten Schritt wird ein Fragment des Fotos mit Hilfe eines Transfermediums auf die Leinwand übertragen, wobei nur die Inkjet-Tinte übertragen wird – das Papier jedoch nicht. Danach folgt erneut die Malerei und ein weiteres Fragment wird übertragen. Diese Schritte werden abwechselnd wiederholt, bis eine Art Geflecht von Malerei und Fotografie entsteht. Levente verwendet seine eigene Fotografien, die er bei seinen täglichen Wanderungen in der Umgebung aufnimmt.

 

1989          geboren in Miskolc, Ungarn

2002          Umzug nach Deutschland

2010          Studium an der Kunstakademie Düsseldorf

2012          Studium Freie Malerei bei Prof. Herbert Brandl

2015          Ernennung zum Meisterschüler von Prof. Herbert Brandl

 

lebt und arbeitet in Düsseldorf

 

2019     Leidenschaft Landschaft, Städtische Galerie im Park Viersen

Augmented Nature – Solo Show, Die Kunstagentin, Köln

2018    Nominiertenausstellung der apoBank, K21, Düsseldorf

               Hogan Lovells Kunstförderpreis, Düsseldorf

               ICEP Charity Auction, Dorotheum, Wien

               Ateliereröffnung, Düsseldorf

2017    Levente Szücs – Gegensätze bilden Einheit, Rathaus, Düsseldorf

               HEARTWORK – Benefiz-Kunstauktion, K21, Düsseldorf

               Levente Szücs – artificial nature, Galerie Schloss Neersen

               rund wie eckig, Von Rundstedt Kunstförderpreis, Düsseldorf

               Berlin Art Exhibition, Enter Art Foundation, Berlin

2016    HEARTWORK – Benefiz-Kunstauktion, K21, Düsseldorf

               Winterausstellung, von fraunberg art gallery, Düsseldorf

               Kunst Zürich 16, von fraunberg art gallery, Zürich

               Kunstausstellung, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf

               Hogan Lovells Kunstförderpreis, Düsseldorf

               Summertime II., von fraunberg art gallery, Düsseldorf

 

Mehr infos unter: www.levente.eu

 

 

Die Ausstellung läuft bis zum 10. Januar 2020

Die Öffnungszeiten der Ausstellung: Mittwochs bis Samstags 15.00 Uhr – 18.30 Uhr und Sonn- und Feiertags 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.