Kategorien
Allgemein Archiv Liveact Liveact

Jürgen B. Hausmann

Jung, wat biste groß jeworden!

Infos folgen

Am Freitag 11.03.2021 in der Kleinen Affäre.

Karten: Die Veranstaltung ist leider schon ausverkauft.

Kategorien
Allgemein Archiv Liveact Liveact

Johannes Floehr

Foto: Marit Blossey

Johannes Flöhr

Wenn Super Mario kein Italiener wäre, sondern Deutscher: Hieße er dann „Toller Jochen“? Oder „Prima Klaus“? Was machen Putzerfische, die im Aquarium immer an der Scheibe herumsaugen, in der freien Natur? Schwimmen die ein Leben lang durch den Ozean auf der ewigen Suche nach einer Fensterscheibe und sterben dann total enttäuscht? Die SPD, was ist da eigentlich schon wieder los? Und Einräder – warum fallen sie nicht um?

Wer sich solche Fragen stellt, der braucht keine Antworten, sondern eine Bühne. Und auf eben diese stellt sich der sympathische Zwei-Meter-Mann Johannes Floehr mit seinen frechen Scherzen nun schon seit einigen Jahren. Zum Beispiel mit seinem neuen Programm, in dem es Stand-Up, Slam-Texte, Videos und Auszüge aus seinen beiden Büchern „Buch“ (2018) und „Dialoge“ (2019) geben wird. „Also mir gefällt das Programm richtig gut“, lässt sich der Krefelder zitieren, „aber ich habe es ja auch leicht, schließlich bin ich genau mein Humor.“ Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Lustigste, was derzeit auf deutschsprachigen Bühnen zu finden ist!“ – zwar nicht über ihn, aber das kommt ja vielleicht noch. Mehr auf seiner Internetpräsenz: http://www.johannesfloehr.de.

Ersatztermin: Infos folgen

Karten: 20.- Euro

Kategorien
Allgemein

Vernissage Anton Unai – Abgesagt!

Naturgemälde von Anton Unai

Evolution bewegt sich in die Richtung größerer Komplexität, größerer Eleganz, Wissen, Intelligenz, Schönheit und Kreativität und Ebenen der Liebe. Während sie exponentiell explodiert, bewegt sich Kunst rapide in die selbe Richtung. Wir können die letzten gemalten Werke von Anton Unai, als Aufgabe der Befreiung unserer biologisch eingeschränkten Gedanken ansehen, dies ist ein essenzielles spirituelles Unternehmen. Eine Reise von Menschen, die unsere Umwelt überschreiten. Canvas, Paperworks. 2020

 

Vernissage am Samstag 28.3. um 19.00 Uhr in der Kleinen Affäre. Der Künstler ist anwesend.

Eintritt frei / Infos folgen

 

 

Kategorien
Allgemein

Vernissage mit Andrea Arcais

Andrea Arcais zurück in Blankenstein

Vernissage am Freitag den 27.9. um 19.00 Uhr

Eintritt Frei

Später am Abend geben wir traditionell auch das erweiterte Kulturprogramm bekannt.

 

 

Kategorien
Allgemein

Ava Maude und Philip Simon

Diese Veranstaltung muss leider ausfallen. Ein Nachholtermin ist noch nicht gefunden. Wenn Sie Karten haben, melden sie sich bitte in der Kleinen Affäre.

 

 

Kategorien
Allgemein

Pause

Urlaub

Vom 05.08. bis zum 20.08. ist die Kleine Affäre geschlossen. In dieser Zeit sind auch keine Kartenreservierungen möglich.

 

 

Kategorien
Allgemein

Innerfields

 

Innerfields in Blankenstein

Drei Berliner Künstler, mehr als ein Jahrzehnt unter einem Namen. Ein Leben zwischen Leinwand und Fassade, Design und Malerei. Und der Aufgabe, die Welt zu verändern.

Vernissage am Samstag den 13.7. um 19.00 Uhr in der Kleinen Affäre

Eintritt Frei

Neben der Ausstellungsgestaltung nutzt Innerfields ihren Aufenthalt in Blankenstein um eine Aussenwand in Blankenstein zu bearbeiten. Das Werk wird ebenfalls während der Vernissage zum ersten Mal gezeigt.

Später am Abend geben wir traditionell auch das erweiterte Kulturprogramm bekannt.

 

Kategorien
Allgemein

Vernissage „LOVE ME TWO TIMES“

Tobias Grewe und Vera Lossau

Herzliche Einladung zur Vernissage

Am Donnerstag den 9. Mai um 19:00 Uhr in der kleinen Affäre.

Begrüßung: Uli Wilkes

Einführung: Dr. Dorothée Achenbach (Kuratorin)

Traditionell werden an dem Abend  die neuen Kulturveranstaltungen für den Herbst bekannt gegeben.

Karten: Eintritt frei

Mehr Infos:

LOVE ME TWO TIMES – Vera Lossau und Tobias Grewe

Kategorien
Allgemein

Stephan Gudenrath

Whiskey Tasting in der Kleinen Affäre

Jörg Rajewitz vom CaféZ und Stephan Gudenrath von der Sylter Trading aus Rantum führen durch den Abend.

Am Samstag den 23. März um 19:00 Uhr

Karten: Leider bereits ausverkauft.

 

Kategorien
Allgemein

Vernissage mit Danny Frede

Danny Frede wir ab 19.00 Uhr in der Kleinen Affäre eine Roboter-Performance zeigen. Auf quadratischen Platten von 15X15 cm Größe, entstehen live Fragmente eines seiner aussergewöhnlichen Werke. Die Elemente liegen in einem Koordinatensystem und können vor, während und nach der Performance reserviert werden. Jedes vom Staubsauger-Roboter gemalte und von Danny Frede signierte Bild aus der Reihe kostet 75.- Euro.

Während der Vernissage werden wir auch den Namen des prominenten Gastes unserer Benefizveranstaltung bekannt geben und mit dem Kartenverkauf beginnen.

Der Eintritt ist frei